Eure Fragen

eure fragen

Wie lange dauert eine durchschnittliche Hochzeitsreportage?

In der Regel buchen mich die Paare für 10-12 Stunden. Ich würde das Getting Ready immer mit dazu nehmen weil es ein ganz eigenes Kapitel des Tages ist(2-3 Std. Fertigmachen der Braut/des Bräutigams - ich schaffe zeitversetzt beides - beim Bräutigam dauert es meist 10 Minuten...). Statt beispielsweise 1 Std. länger die Party zu fotografieren, würde ich an eurer Stelle das Getting Ready vorziehen.

Außerdem sollte man wichtige Punkte wie den Hochzeitstanz und den Anschnitt der Hochzeitstorte bei der Planung berücksichtigen.

 

Wo kann man dich buchen?

Deutschlandweit, in Österreich und der Schweiz ohne zusätzliche Reisekosten(Reisekosten für das Kennenlernen fallen ebenfalls nicht an). Weltweit jedoch schon.

 

Wieviele Fotos erhalten wir?

Das lässt sich schwer sagen, da Fotografie eine Mischung aus Kunst und Handwerk ist und ich nur dann fotografiere, wenn etwas interessant ist.

In der Regel kann man mit etwa 50 guten Fotos pro Stunde rechnen.

 

Warum sind Hochzeitsfotos so teuer?

Weil man als Handwerker jede Menge zusätzliche Ausgaben wie Krankenversicherung, Handwerkskammerbeiträge, Steuern und vieles mehr abziehen muss und kein festes Gehalt erhält. Auch muss jede Stunde in der tatsächlich fotografiert wird, mal drei/vier gerechnet werden(Vorgespräch,Vorbereitung,Nachbereitung,Bildbearbeitung). Zunächst muss die Ausrüstung vorbereitet werden und nach dem Hochzeitstag ist meine Arbeit noch lange nicht getan. Zum Fotos sichern kommen viele weitere Stunden hinzu in denen ich die Bilder bearbeite, die Onlinegalerie erstelle und mit euch evtl. noch Sachen abspreche.

Man bezahlt somit für Erfahrung (Umgang mit schwierigen oder unerwarteten Situationen), Können (jahrelange Erfahrung, Fotografiestudium, Weiterbildung), Zuverlässigkeit (Ausrüstung in doppelter Ausführung, Backups, stellen von Ersatzfotografen im Falle eines Falles). Und dann ist es doch nicht mehr so teuer. Vor allem wenn man bedenkt, dass es Erinnerungen für Jahrzehnte sind.

 

Fotografierst du auch standesamtliche Trauungen, Paarshootings, Familienfotos?

Gerne mache ich euch jegliche Art von Porträts oder Reportagen. Beispielsweise Taufen, Baby-/Babybauchfotos,Familienfeiern...

 

Gibt es ein Limit an Fotos die wir erhalten?

Ihr bekommt alle Fotos bearbeitet in maximaler Auflösung, die gut geworden sind. Die Bildauswahl findet durch mich statt.

 

Wie erhalten wir die Fotos?

Die Fotos werden auf einem USB-Stick geliefert. Zusätzlich könnt ihr und eure Gäste die Fotos in einer passwortgeschützten Onlinegalerie anschauen.

 

Was passiert wenn deine Kamera ausfällt?

Ich besitze alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände doppelt. Auch sichere ich eure Bilder anschließend mehrfach.

 

Was passiert wenn du krank wirst?

Bisher ist das noch nie passiert - ich bin noch jung und mache Sport :)  - und falls doch dann habe ich einen großen Fotografenverteiler auf den ich zurückgreife. Einen Fotografen findet man auch kurzfristig immer.

 

Wann werden die Hochzeitsfotos geliefert?

Die Durchsicht sowie Bildbearbeitung nimmt etwa 4 Wochen in Anspruch.

 

Wie lange fotografierst du schon?

2011 habe ich angefangen und ab 2012 habe ich 5 Jahre Fotografie an der FH Dortmund studiert.

 

Archivierst du die Bilder, falls wir Sie mal verlieren sollten?

Ich versuche die Fotos bis zu 5 Jahre zu archivieren. Dabei werden diese mehrfach gesichert. Eine Garantie gebe ich jedoch nicht.