Hochzeit in Münster (Escape)

Heute geht es um die Hochzeit von Tim und Johanna. Die Trauung fand im Haus der Studentenverbindung statt und die Feier im Escape in Münster. Die beiden waren super emotional bei der Trauung und die Tränen flossen ohne Ende. Sowas ist immer schön zu sehen, da man dann weiss wieviel es den beiden bedeutet. Der Spalier wurde von der Verbindungsgarde traditionsgetreu mit Degen ausgeführt. Nach der freien Trauung ging es dann zum Brautpaarshooting erst auf eine Wiese, dann erstmal zum Eiscafe damit sich die beiden was zum schlecken holen :D und dann zum Münsteraner Hafen in der Innenstadt. Es ist immer witzig zu sehen, wie sich alle umdrehen und dem Brautpaar gratulieren. Man sieht ja recht selten Brautpaare auf der Strasse. Für mich als Hochzeitsfotografen ist dies ja Alltag :) Tim und Johanna waren super locker drauf und für jeden Spass zu haben. So hab auch ich meinen Spass. Die beiden haben sich ebenfalls viel Zeit beim Brautpaarshooting genommen, womit wieder viele tolle Fotos entstanden sind. Eins davon schmückt jetzt meine Startseite - nämlich das Konfettibild. Dieses ist erst nach etwa 20 Versuchen und verschiedenen Positionen entstanden. Deshalb ist es auch nötig genug Zeit für das Shooting einzuplanen und nicht mal eben um die Ecke einfach nur ein paar Fotos zu machen. Meist sieht man das dann auch an den Bildern. Danach ging es ins Escape - einer Feierlocation die ebenfalls nahe am Hafen in Münster liegt. Dort hat man dann die obligatorischen Gruppenfotos mit allen Gästen gemacht. Lockere Paare sind mir die liebsten, denn so entstehen auch die besten Fotos!

hochzeitsfotograf münster

Hochzeitsfotografen Blog

Stell eine unverbindliche Anfrage für deine Hochzeit!