Häufige Fragen

Was für Leistungen bietest du an?

Zunächst bucht ihr bei mir als professionellen Fotografen Zuverlässigkeit. Außerdem könnt ihr euch sicher sein, dass für mich gute Fotos an erster Stelle stehen(da liegt man schon mal im Gras oder taucht ab ins Wasser...). 

Zu meinem Leistungsspektrum gehören: Unverbindliche Kennenlernreffen bei denen ich euch meine neusten Hochzeitsreportagen zeige und man sieht ob man zueinander passt.

Wenn ihr euch für mich entscheidet, erhaltet ihr nach der Hochzeit alle Fotos bearbeitet in voller Auflösung auf einem USB-Stick, Fotoabzüge (Anzahl abhängig von gebuchter Dauer) sowie eine passwortgeschützte Onlinegalerie. Falls gewünscht erstelle ich auch einen kurzen professionellen Videoclip(es sind auch ganze Hochzeitsfilme möglich, man muss sich dann allerdings entscheiden, ob ich Fotos mache oder einen ganzen Film drehe. Aufgrund der viel längeren Bearbeitungszeit ist dies entsprechend teurer.)

 

Hast du eine Drohne?

Ja. Drohnenfotos inkl. Genehmigungen kosten 75,-€/30 Minuten.

 

Fotografierst du auch im Ausland?

Auslandaufträge sind mir die Liebsten.

 

Fallen zusätzliche Kosten an, außer den angegebenen?

Nein, die Preise sind inkl. Reisekosten.

 

Gibt es ein Limit an Fotos die wir erhalten?

Ihr bekommt alle Fotos bearbeitet, die gut geworden sind. Die Bildauswahl findet durch mich statt.

 

Wie erhalten wir die Fotos?

Die Fotos werden auf einem USB-Stick geliefert. Zusätzlich könnt ihr und eure Gäste die Fotos in einer passwortgeschützten Onlinegalerie anschauen.

 

Was passiert wenn deine Kamera ausfällt?

Dann benutze ich meine Backupkamera.

 

Was passiert wenn du krank wirst?

Bisher ist das noch nie passiert und falls doch dann habe ich einen großen Fotografenverteiler auf den ich zurückgreife. Einen Fotografen findet man auch sehr kurzfristig immer.

 

Wann werden die Hochzeitsfotos geliefert?

Die Durchsicht sowie Bildbearbeitung nimmt etwa 3-4 Wochen in Anspruch.

 

Wird eine Anzahlung fällig?

Ja, um einen Termin zu buchen werden 50% fällig.

 

Wie lange fotografierst du schon?

2011 habe ich angefangen und ab 2012 habe ich 5 Jahre Fotografie an der FH Dortmund studiert.

 

Archivierst du die Bilder, falls wir Sie mal verlieren sollten?

Ich versuche die Fotos bis zu 5 Jahre zu archivieren. Eine Garantie gebe ich jedoch nicht.

Weiter zur Hochzeitsreportage

Stell eine unverbindliche Anfrage für deine Hochzeit!